Terminal Tackle Lindy Driftsäcke

Hersteller

 

Drift Säcke von Lindy helfen das Boot bei windigem Wetter besser zu kontrollieren. 

Gemäßigtes Driften beim Wurfangeln ermöglicht eine genauere Köderführung und somit 

bessere Präsentation im Bereich der Räuber. 

Hilfe zur Auswahl des richtigen Lindy Driftsacks
Diese Übersicht stellt eine Faustregel, um die Größe von Drift Säcke für den allgemeinen Gebrauch beim Drift-Fischen zu bestimmen. 
Denken Sie daran, dass schweres Material (Fisher- und Magnum-Serie) mehr bremst als leichteres Material (Original Series), so dass der Angler mit einem kleineren Sack unter gleichen Bedingungen auskommt. Leichtes Material hingegen trocknet schneller und ist einfacher zu verstauen.
Bootslänge 14´ Fuß 16´ - 18´ Fuß 19´ - 22´ Fuß
Windstärke Empfohlene Driftsack Größe
leichte Brise 18“ - 24“ 25“ - 30“ 36“ - 42“ 
moderater Wind 25“ - 30“ 36“ - 42“  48“ - 50“
starker Wind 36“ - 42“ 48“ - 50“ 54“ - 72“

 

How to use the Lindy Drift Control:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben